SPENDENAUFRUF – FLUTKATASTROPHE

Die Folgen der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Oberbayern sind verheerend: überflutete Orte, weggerissene Straßen, eingestürzte Häuser, Einsturzgefahr bei vielen weiteren Gebäuden. Etliche Menschen sind vermisst. Freunde, Familie und Angehörige beklagen Tote. Tausende haben alles verloren und stehen vor dem Nichts. Das Schicksal der Bewohnerinnen und Bewohner der Hochwassergebiete schockiert …

Weiterlesen …SPENDENAUFRUF – FLUTKATASTROPHE

Möchtest du Mitglied werden? Jetzt ohne Aufnahmegebühr!

Herzlich willkommen, liebes zukünftiges Mitglied!

Möchtest Du bei uns in der TSG Grünstadt Mitglied werden?

Dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit dafür, denn  bis Ende des Jahres 2021 entfällt die Aufnahmegebühr.

Um Teil unserer TSG-Familie zu werden oder die Mitgliedschaft zu verschenken, kannst du einfach unseren Aufnahmeantrag nutzen. Die Aufnahmegebühr über 15,00 Euro wird nicht berechnet.

Wir freuen uns Dich in unserer TSG herzlich willkommen zu heißen.

Wir bieten ein vielseitiges Sportangebot in unseren zwölf verschiedenen Abteilungen. Gerne kannst Du Dich auf der Homepage über unseren Abteilungen informieren.

Bei weiteren Fragen helfen wir Dir auch gerne über unsere Geschäftsstelle. Diese ist dienstags von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr oder donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Telefon: 06359-84433 oder schreib uns eine E-Mail: info@tsg-gruenstadt.de.

Wir freuen uns auf Dich.

Die TSG Grünstadt

NEU: Nordic Walking Treff mit und ohne Stöcke

Die Abteilung Gesundheitssport & Fitness startet mit dem neuen „Nordic Walking Treff mit und ohne Stöcke„:

  • Donnerstags um 9.30 Uhr für alle Alters- und Fitnessstufen ab Stadtpark Grünstadt und
  • Samstags um 9.30 Uhr für trainierte Läufer ab Parkplatz Krumbach

„Probelaufen“ ist möglich

Anfragen und weitere Informationen bei Karin Kiekbusch 0176/95506194

Leichtathletik: Sarah Jalloh Pfalz-Mehrkampfmeisterin, Julian Schreiner Vize

( Eisenberg 17.7.2021 )  Die wettkampfhungrige Delegation starteten am Samstag in Eisenberg zum vierten Wettkampf in 3 Wochen. Die Pfalzmeisterschaften im Blockmehrkampf und im Langstreckenlauf standen an. Bei guten Wetterbedingungen gelang Sarah Jalloh ein mehr als deutlicher Sieg beim Blockmehrkampf Wurf mit 2329 Punkten. Sie startete bei kühlen Temperaturen mit …

Weiterlesen …Leichtathletik: Sarah Jalloh Pfalz-Mehrkampfmeisterin, Julian Schreiner Vize

Leichtathletik: Sarah Pfetsch mit Dreisprungdebüt

( Diez, 17.7.2021 )  Merle Brammert-Schröder und Sarah Pfetsch reisten zu den Oranienspielen nach Diez. Grund, das Dreisprungdebüt von Sarah Pfetsch. Sarah hatte sich erst im Mai diese anspruchsvolle Disziplinen angelacht, die Trainingsergebnisse sahen gut aus. Deshalb die mühevolle Reise mit   Bahn und Übernachtung in Diez, denn der Dreisprung steht …

Weiterlesen …Leichtathletik: Sarah Pfetsch mit Dreisprungdebüt

Leichtathletik: Sprinterinnen erneut schneller.

( Otterberg, 11.7.2022 ) Riesig, rund 3 Sekunden,  war der Vorsprung von Sarah Jalloh, W-15, bei den beiden 100 m-Läufen. Im Alleingang unterbot sie in 13,08 sek und 13,12 sek gleich zweimal ihre bisherige Bestzeit. Riesig die Freude bei Merle-Brammert-Schröder. Die Uhren der 16jährigen bliebenbei 13,55 sek stehen, eine Verbesseung …

Weiterlesen …Leichtathletik: Sprinterinnen erneut schneller.

Leichtathletik: Doppelerfolg für unsere Mädels

( Zweibrücken, 7.7.2022 ) Beim Abendmeeting gelangen Merle Brammert-Schröder und Sarah Pfetsch Doppelerfolge beim Kugelstoßen und Weitsprung der U-18. Sarah Pfetsch findet dabei langsam beim Weitsprung mit 4,75 m zur alten Form zurück. Sie gewann vor Merle Brammert-Schröder, die ihre besten Sprünge beim Einspringen zeigte und im eigentlichen Wettkampf erneut …

Weiterlesen …Leichtathletik: Doppelerfolg für unsere Mädels

Leichtathleitk: Nach langer Pause Sprintbestleistungen

( Limburgerhof, 3.7.2022 ) Obwohl die Aufregung nach 10monatiger Wettkampfpause groß war, erfreuten Sarah Jalloh und Merle Brammert-Schröder mit neuen Bestleistungen über 100 m. Sarah, W-15, siegte in 13,18 sek, gleichbedeutend mit der Quali für die süddeutschen Meisterschaften. Merle wurde bei den U-18 Vierte in 13,95 sek, blieb damit erstmals …

Weiterlesen …Leichtathleitk: Nach langer Pause Sprintbestleistungen