Volleyball-Mixed: Greentown Jumpers ohne Probleme

Mit einem klaren 3:0-Auswärtssieg (25:16, 25:18, 25:18) beim Tabellenvorletzten Draufhauers Waldsee verteidigte die Mixed-Mannschaft der Volleyballabteilung ihre zwei Punkte Vorsprung in der Bezirksklasse Nord. Trotzdem war Trainer Christian Schulz nicht zufrieden, da das Team zu locker an das Match heran ging und viele leichte Fehler machte: „Gegen einen stärkeren Gegner können wir uns so eine Spielweise wirklich nicht leisten.“ Letztlich setzten sich die Greentown Jumpers aber problemlos durch und bleiben mit 16:2 Zählern an der Tabellenspitze