Tischtennis: Zweite und Dritte Tabellenführer

Den sehnlichst erhofften ersten Saisonsieg holte sich unsere erste Mannschaft im Heimspiel gegen Aufsteiger TTF Großniedesheim. Nach einem Traumstart mit drei klaren Doppelsiegen durch Hafner/Weber, May/Kühnast und Jesberger/Schneidt legten Roland Hafner mit einem souverän herausgespielten 3:0-Sieg und Michael May im ersten Paarkreuz nach. Dietmar Webers Viersatzniederlage in der Mitte kompensierte Jürgen Jesberger durch ein glattes 3:0. Hinten machten Michael Kühnast und Sascha Schneidt kurzen Prozess und stellten zur Halbzeit auf 8:1 für uns. Im Spitzenspiel verlor zwar Hafner aber Kapitän Maykel May machte in einem spannenden Fünfsatzmatch den Sack zum 9:2 zu.

Durch einen 9:0-Kantersieg im Lokalderby gegen VfR Hettenleidelheim II setzte sich unsere Zweite an die Spitze der Kreisliga. Die Gäste traten ersatzgeschwächt und nur zu fünft an, so dass die Mannschaft um Kapitän Torsten Zorn auf wenig Gegenwehr traf und leichtes Spiel hatte. Bock/Zorn, Hugel/Münzberg in den Doppeln sowie Jochen Bock, Norbert Hugel, Nadja Münzberg, Torsten Zorn, Gunter Kleiber sorgten neben den beiden kampflosen Zählern durch Kleiber/Markovic und Milos Markovic für den Sprung an die Tabellenspitze.

Diese hat auch die Dritte in der Kreisklasse A erklommen. Mit 8:3 schlug sie den TTC Albisheim III sicher. Kleiber/Geyer, Gunter Kleiber(2), Karl Kropf, Stefan Roth(3) und Jürgen Geyer fuhren unsere Zähler ein.

Den Blick wieder nach oben richtet unsere Vierte in der Kreisklasse B, die beim TTC Albisheim 8:3 gewann. Lebert/Bickel, Wolfgang Bickel(2), Ulrich Lebert(3) und Marc Hupp(2) waren erfolgreich. In der gleichen Liga unterlag die Fünfte zu Hause den TTF Großniedesheim III mit 2:8, wobei Gauer/Eberle und Klaus Gauer punkteten.