Tanzsport: Heidelberger Tanzsporttag 2020

Zum Auftakt der Turniersaison 2020 nutzten einige unsere Paare die Heidelberger Tanzsporttage am vergangenen Sonntag.

In der Hauptgruppe D Latein starteten gleich zwei Paare der Tanzsportabteilung der TSG Grünstadt. Alexander Nagel und Tiara Trindade tanzten ihr erstes gemeinsames Turnier. Nur ein Kreuz fehlten den Beiden für den Einzug in das Finale. Platz 7 und den Anschluss an das Finale war das vielversprechende Ergebnis für Alex und Tiara.

Oliver Müller und Ann-Kathrin Fürnkranz traten ebenfalls in der HGR D Latein an. Mit einem souveränen Einzug in das Finale und einigen Einserwertungen belegten sie Platz 4 in einem starken Feld.

Leo Werner und Fabienne Theobalt meldeten sich gleich für zwei Turniere. Sie tanzten ihr zweites gemeinsames Standardturnier in der HGR C. Ohne Probleme sicherten sie sich den Einzug in das Finale und standen am Ende mit allen gewonnenen Tänzen ganz oben auf dem Treppchen.

Im Anschluss stand das letzte Turnier des Tages, die HGR A Latein an. In einem Feld aus 12 Paaren tanzten sich Leo und Fabienne selbstbewusst in das Finale. Im Finale konnten sie ebenfalls alle Tänze für sich entscheiden und holten den begehrten Pokal.

Wir gehen nun mit einem guten Gefühl und motiviert an die letzten Vorbereitungen für die Landesmeisterschaft 2020 am 9.2. in Kaiserslautern.

Die Tanzsportabteilung gratuliert zu den tollen Ergebnissen!

Fotos: TSA