Tanzsport: Gold für Alex & Susanne

Am vergangenen Wochenende war es auch in Kaiserlautern wieder soweit, die allseits beliebten Kaiserlauterer Tanzsport Tage kurz KaTaTa standen an. Ein regional bekanntes Tanzevent das vor allem für die jungen Tänzer und Tänzerinnen immer eine gute Möglichkeit ist Erfahrung zu sammeln. Neben vielen Kinderturnieren in allen Leistungsklassen gab es natürliche auch die Möglichkeit für die Hauptgruppe, ab 18 Jahren, sich aneinander zu messen.

So gingen für Grünstadt das Tanzpaar Susanne Kies und Alexander Nagel an den Start. Als erste Disziplin Stand die Leistungsklasse C am Samstag an. Hier tanzten sich beide zusammen bis in das Finale und konnten so auf sich aufmerksam machen. Am Ende reichte es in einem starken Feld zu Rang sieben. Hoch motiviert und im Turniermodus vom Vortag ging es an Tag zwei nochmals mit voller Konzentration an den Start. Im Turnier der Hauptgruppe 2 ebenfalls in der C Klasse gelang ihnen nach einer Sichtungsrunde und dem anschließenden Finale das Meisterstück und sie konnten die Goldmedaille nach Grünstadt holen. Als Sieger in einem Turnier hat man im Tanzsport die Möglichkeit in der nächst höheren Leistungsklasse schon ein wenig Luft zu schnuppern und das Turnier mitzutanzen. Beide entschieden sich diese Möglichkeit war zunehmen und sahen es als gute Vorbereitung auf den hoffentlich baldigen Aufstieg. Auch hier gelang der Einzug ins Finale, welches sie mit Platz 6 beendeten. Da dies erst das dritte Turnier des aufstrebenden Paares war, darf man auf die tänzerische Zukunft und die sich ankündigenden Erfolge sehr gespannt sein.