Leichtathletik: Super-Wettkampf der Grünflinken in LU

Der letzte Wettkampf des KiLa-Cups fand am 21.09. im Ludwigshafener Südweststadion statt. Die Qualifikation fürs große Finale stand bereits vor dem Wettkampf fest. Aber das hielt Emil Diehl, Lukas Garbe, Lukas Krämer, Marie Repmann, Paul Kronemayer, Tim Kammerer und Carlo Deuker nicht davon ab, bis zum Umfallen zu kämpfen. Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn Carlo stürzte beim Hindernis-Sprint.

Auch der Biathlon brachte die Kinder an ihre Grenzen. Sie mussten 2 x 400 m sprinten, verlängert noch um eine Strafrunde von ca. 30 m für jeden Fehlwurf. Stab-Weitsprung und Ballwurf waren die anderen Disziplinen.

Großer Jubel bei der Siegerehrung, die Grünflinken erkämpften sich den ersten Platz.