Leichtathletik: Sarah Pfetsch mit Dreisprungdebüt

( Diez, 17.7.2021 )

 Merle Brammert-Schröder und Sarah Pfetsch reisten zu den Oranienspielen nach Diez. Grund, das Dreisprungdebüt von Sarah Pfetsch.

Sarah hatte sich erst im Mai diese anspruchsvolle Disziplinen angelacht, die Trainingsergebnisse sahen gut aus. Deshalb die mühevolle Reise mit   Bahn und Übernachtung in Diez, denn der Dreisprung steht nicht häufig auf dem Programm der Veranstalter.

Kurz, Sarah sprang im 2. Versuch 9,68 m, danach nur noch ungültige Versuche. Damit wurde sie Dritte bei den U-18.

Beim Kugelstoßen kam sie bis auf 3 cm an ihre Saisonbestleistung heran, wurde Vierte. Besser machte es Merle, mit 9,40 m wurde sie Zweite.