Boule: TSG kann weitere Meisterschaft feiern

Viel los war beim letzten Spieltag des Bezirkes Vorderpfalz auf dem Boulegelände im Grünstadter Stadion. Zum Saisonfinale fanden sich 16 Teams ein, die in zwei Ligen ihren Meister suchten. Die zweite Mannschaft der TSG lag vor den Spielen punktgleich mit Konkurrent Edigheim 1 auf Platz zwei in der Bezirksklasse. Im ersten Spiel konnten die Grünstadter  Oppau IV deutlich mit 4:1 bezwingen. Mit einem Auge wurde immer auf die Begegnung der Edigheimer geschaut. Die verloren überraschend ihr erstes Spiel. Somit war die TSG wieder Tabellenführer. In der  letzten Begegnung gegen Edigheim II gaben die Haardtbouler dann ihren Vorsprung nicht mehr her und gewannen mit 4:1. Somit waren die Meisterschaft und der Aufstieg in die Bezirksliga perfekt.

 

Ebenfalls mit zwei 4:1 Siegen  konnte die dritte Mannschaft der TSG Grünstadt ihre beiden letzten Spiele gewinnen. Gegner waren Bad Dürkheim und Oppau. Am Ende bedeutete dies  einen starken dritten Platz. Somit sind die Haardtbouler dieses Jahr doppelt Meister geworden, in der Regionalliga und der Bezirksklasse Vorderpfalz.